6 Fachtaster System 55 für Wired Module

Die Wired Module für die Home Matic Zentrale besitzen wie das HMW-IO-12-SW7-DR meist nicht nur Ausgänge, sondern auch massig Eingänge. Bis auf Bewegungsmelder oder normale Wiptaster hatte ich bis jetzt noch nichts gefunden um das Potenzial auszunutzen. Jetzt bin ich auf einen 6 Fach Schalter der Firma Gira gestossen. Mit 57€ nicht gerade günstig, aber zum 6 Fach Funkschalter  (ob FS20 oder original von Homematic) eine Alternative, über da wo man Kabel nach ziehen kann.

Bei der letzen Bad renovieren hatte sich die Gelegenheit ergeben, anstatt der störungsanfälligen 6 Fachtaster von FS20 diese Taster zu verwenden, da neue Kabel gezogen wurden. Verwendet wurde normales Telefonkabel das min 7 Adern benötigt.

Der Verwendete Schalter passt in ein handelsübliches Schalterprogramm mit 55 System. Eine Montageplatte wird mitgeliefert. Auf der Rückseite sind Klemmen um die Kabel anzuschliessen.

Gira 2003100 Tastsensor 2 potentialfrei System 55 Klar 3-fach, 24 V, reinweiß

Wie im Schaltplan zu sehen ist, wird vom Modul Masse an den Gemeinsamen Kontakt gelegt. Die einzelnen Ausgänge werden dann zum Modul auf die Eingänge gelegt. Wenn man in der Home Matic dann eine Direktverkünfung macht, funktioniert das Licht an und ausschalten auch, wenn die Home Matic gestört ist. Das macht das System störungsunanfälliger.

Auch schön zu sehen ist die Kombination aus Home Matic Thermostat, 6 fach Schalter und Steckdose.

Die LEDs können auch angesteuert werden als Rückmeldung. Dafür habe ich aber noch kein Ansatz gefunden. Ich habe auch schon Silberne Schalter Serien gefunden, kann aber noch nicht sagen ob diese verwendbar sind, da nicht immer erkennbar ist ob es sich um die gleiche Serie handelt. Es gibt auch nur reine 6 Fach Abdeckungen… Da muss man aufpassen beim Kauf nicht nur eine plastikabdeckung zu bekommen.

 

 

 

Kommentar verfassen